Köln: 20.–24.02.2024 #didacta

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

„Buchungs-Booster“: a&o Dresden erneut zertifiziert und auf 4-Sterne-Niveau bei Kinder- und Jugendreisen

„Buchungs-Booster“: a&o Dresden erneut zertifiziert und auf

4-Sterne-Niveau bei Kinder- und Jugendreisen

QMJ-Zertifizierung des Bundesforums Kinder- und Jugendreisen
Wiederholte Zertifizierung und Klassifizierung für a&o Dresden
Trotz Corona: insgesamt bislang 850.000 Gruppenübernachtungen für a&o
„Zertifizierung und Qualitätssiegel sind absolute Buchungs-Booster“
Sterne zur Orientierung: Zum wiederholten Mal ist das a&o Dresden vom Bundesforum Kinder- und Jugendreisen zertifiziert und mit vier Sternen klassifiziert worden: „Zertifizierungen und Siegel sind absolute Buchungs-Booster und heute wichtiger denn je“, betont Phillip Winter, Marketing-Chef der Berliner Budgetgruppe, „sie geben schnell und deutlich Überblick über Standard und Leistung einer Unterkunft und unterstützen Gäste beim Auswahlprozess.“ Gerade wenn es um Kinder- und Jugendreisen geht, sei das entscheidend. Der Großteil der aktuell 40 a&o-Standorte trägt das QMJ-Siegel und ist mit 4 bzw. 5 Sternen klassifiziert.

850.000 Gruppenübernachtungen konnte a&o bislang in 2021 verzeichnen: „Zertifizierung und Klassifizierung haben daran einen großen Anteil“, unterstreicht Winter die Wirkung vom Schild an der Tür: „Rund 30 Prozent der a&o-Gesamtübernachtungen gehen bislang auf das Konto von Gruppen – und das im zweiten Corona-Jahr.“ Es waren vor allem deutsche Schulklassen, die bereits ab Juli wieder unsere Gäste waren, „dafür sind wir wirklich dankbar und immer noch bekommen wir kurzfristige Anfragen.“

2022 bereits im Blick – und in den Büchern

Trotz aktuell angespannter Lage, blickt a&o positiv ins neue Jahr: „Wir haben schon einiges an Gruppenreisen in den Büchern, erste Termine sind ausgebucht“, so Winter, „und wir werden dieses Segment auch weiterhin ankurbeln.“ So hat a&o im Rahmen regionaler und bundesweiter Aufholprogramme wie z.B. „Stark trotz Corona“ für junge Berliner spezielle Angebote für sozial schwächere Familien entwickelt. „Es ist wichtig, Kindern und Jugendlichen das Reisen im Freundes- und Familienverbund zu ermöglichen.“

Über a&o

a&o wurde im Jahr 2000 von Oliver Winter gegründet und betreibt derzeit 40 Hostels in 24 Städten und neun europäischen Ländern. Der a&o-Gästemix ist vielfältig: Rucksacktouristen gehören ebenso wie Alleinreisende, Familien, Schulgruppen und Vereine zur a&o-Zielgruppe. Auch die Zahl der Businessreisenden und Senioren nimmt zu. Als erster Standort in Großbritannien eröffnete im Juli 2021 das a&o Edinburgh City. Drei Standorte kamen 2020 neu hinzu: Premieren gab es in Polen, a&o Warschau, und Ungarn, a&o Budapest; das zweite Haus eröffnete in Kopenhagen. Mit rund 28.000 Betten und 2,5 Millionen Übernachtungen im Corona-Jahr 2020 verzeichnete a&o einen Umsatz von rund 64 Millionen Euro (2019: über 165 Millionen Euro). Ziel von a&o ist es, bis 2025 Europas „Null-Emissions-Hostelkette“ zu sein. Seit 2017 ist der amerikanische Investor TPG Real Estate Eigentümer von a&o. Das Unternehmen wird nach wie vor vom Gründer geführt.

Kontakt:
Dr. Petra Zahrt
Tel. +49 (0) 221 3018 2363
Mobile +49 (0) 172 94 54 753
Mail petra.zahrt@aohostels.com
a&o Hostels Gmbh & Co. KG
Adalbertstr. 50
10179 Berlin Deutschland
www.aohostels.com

Geschäftsführer: Oliver Winter, Andreas Jozef Bleeker, Cheng Chen

Zum Pressefach von a&o hostels Marketing GmbH

Downloads zu dieser Pressemitteilung

Die Online-Pressefächer sind ein gemeinsamer Service der Koelnmesse GmbH und der NEUREUTER FAIR MEDIA GmbH. Verantwortlich für den Inhalt der Pressemitteilungen sind die jeweils herausgebenden Unternehmen. Diese stellen Koelnmesse GmbH von jeglichen Ansprüchen Dritter frei, welche im Zusammenhang mit dem Gebrauch der Online-Pressefächer entstehen. Diese Freistellung gilt insbesondere auch für Verstöße gegen das Urheber- und Markenrecht. Sie besteht auch dann fort, wenn die betroffene Pressemitteilung bereits aus den Online-Pressefächern herausgenommen wurde.