Köln: 07.–11.06.2022 #didacta

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Zwischen Inspiration und Irritation: Zukunftsperspektive transformatives Globales Lernen | Veranstaltung auf der didacta 2022
Didacta Verband e. V. Verband der Bildungswirtschaft

Zwischen Inspiration und Irritation: Zukunftsperspektive transformatives Globales Lernen

Merken Seite teilen Details drucken in Kalender übernehmen Zurück zur Übersicht
08.06.2022 | 15:00 - 15:30 Uhr
Schule, Forum Schulpraxis
Didacta Verband e. V. Verband der Bildungswirtschaft
Rheinstraße 94
64295 Darmstadt
+49 6151 35215 0

Die Veranstaltung

Welche Bildung braucht es für eine global gerechte, zukunftsfähige Gesellschaft? Der didaktische Zugang des transformativen Globalen Lernens bietet konkrete Impulse zur Gestaltung des eigenen Unterrichts. Von dekolonialen Denktraditionen und pädagogischen Ansätzen lernend stellen die Vortragenden verschiedene Ansatzpunkte und Fragestellungen vor, die schulischen Unterricht in Zeiten von Klimakrise und global sich zuspitzenden Ungerechtigkeiten zu Lernräumen für eine andere Zukunft werden lassen.