Köln: 20.–24.02.2024 #didacta

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Sonderschau: Inklusionssprechstunde mit Aktion Mensch e.V | Veranstaltung auf der didacta 2024

Sonderschau: Inklusionssprechstunde mit Aktion Mensch e.V

von Didacta Verband e. V. in Kooperation mit Koelnmesse GmbH
close open Termine und Infos
Keine Sprache angegeben
Frühe Bildung, Schulische / Außerschulische Bildung, Berufliche Bildung/myQ-Qualifizierung
Logo
Didacta Verband e. V. in Kooperation mit Koelnmesse GmbH
Rheinstraße 94
64295 Darmstadt

Das Event

Die Aktion Mensch ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Ziel der Aktion Mensch ist, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. Mit den Einnahmen aus ihrer Lotterie unterstützt sie jeden Monat bis zu 1.000 Projekte. Inklusion von Anfang an! Auf der Plattform inklusion.de bietet die Aktion Mensch Informationen und Materialien rund um das Thema Inklusive Bildung für Lehrkräfte und außerschulische Pädagogen und Pädagoginnen an.

Die Aktion Mensch lädt Sie herzlich zu Impulsvorträgen und gemeinsamen Austausch rund um das Thema Inklusive Praxis in der Schule ein!
Hinweis: Alle Vorträge werden von Gebärdensprachdolmetscher*innen übersetzt.

Vorträge:


WIE TALKST DU EIGENTLICH MIT MIR?!
Sprachkick4You(th) –Unterrichtsmaterialien zu Sprache & Diskriminierung mit Beispielen aus der Welt des Fußballs und des Sports

Dr. Solvejg Wolfers-Pommerenke ist Sprachwissenschaftlerin, Speakerin und Workshopleiterin mit einem Fokus auf die Sportwelt. Zu ihren Kernthemen gehören Zusammenhalt, Diskriminierung, Rassismuskritik und Gender. 
Johannes Böing ist Diplom-Pädagoge und hat als Leiter des BVB-Lernzentrums langjährige Erfahrungen in der außerschulischen, pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen u.a. in den Themen Gewaltprävention, Interkulturelle Kompetenz und Rechtsextremismus.

Die Unterrichtsmaterialien sind im Rahmen des gemeinsamen Projektes „Sprachkick4You(th)“ von Lernort Stadion e.V., KickIn!, der DFL Stiftung und der Aktion Mensch e.V. entstanden.
_________

Gemeinsam sind wir stark!  

Carola Laun leitet das Kinder & Jugend Marketing Kontor und unterstützt Organisationen bei der Entwicklung von Bildungsinitiativen.
Gerd Engel ist Grundschullehrer und unterrichtet seit 10 Jahren im jahrgangsübergreifenden Unterricht. In seiner Freizeit ist er als Leseförderer aktiv und entwickelt Unterrichtsmaterialien.
_________

EinFach Vielfalt - wir bringen Inklusion in Ihr Klassenzimmer

Fabiana Kühl (aka Ypsilon) ist Aktivistin für Inklusion, Speakerin und Moderatorin. In den Medien klärt sie als Expertin in eigener Sache zu den Themen Blindheit und Behinderung auf, arbeitet in diesem Themenfeld mit NGO’s zusammen und gibt Workshops hierzu. Als systemische Beraterin unterstützt und begleitet sie darüber hinaus Personen in herausfordernden Lebenssituationen.
Anna Flemmer ist Modedesign–Expertin für Inklusion und entwickelt, zusammen mit Expert:innen in eigener Sache, barrierefreie Mode und Tools, die blinden und sehbehinderten Personen den Alltag erleichtern und darüber hinaus für alle einen Vorteil schaffen. Diese Expertise bietet sie in Form von Design Consulting für (Mode)Unternehmen an. Gemeinsam mit Fabiana Kühl bringt sie als Ally Inklusion in den Unterricht.
_________
 
Werte- & Demokratiebildung inklusiv: Schulen und Schüler*innen empowern

Lena Groh-Trautmann ist in der Geschäftsführung der Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. tätig und verbindet hier ihren sozialwissenschaftlichen Studienhintergrund mit strategischer Organisationsentwicklung und ihre Praxiserfahrung in der politischen Jugendbildung.
Christina Corth
ist pädagogische Mitarbeiterin und begleitet seit vielen Jahren das Engagiertennetzwerk Mission Inklusion, das junge Menschen mit und ohne Behinderung digital zusammenbringt. Gemeinsam mit Jugendlichen organisiert und verantwortet sie das inklusive Jugendaktionscamp, das beispielhaft für beteiligungsorientierte Werte- & Demokratiebildung von und für junge Menschen mit und ohne Behinderung steht.
Die Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. engagiert sich im Rahmen von verschiedenen Projekten für wirksame Beteiligung von Kindern und Jugendlichen. In diesem Zuge bietet die Servicestelle Jugendbeteiligung e.V. Projekte zur demokratischen Schulentwicklung sowie Begegnung und Engagementmöglichkeiten für junge Menschen.

_________

Einführung und praktische Anwendung von Diklusion im Bildungsbereich 

Dr. Lea Schulz ist als Sonderpädagogin an der Europa-Universität Flensburg zur Lehr- und Lernforschung im Bereich Diklusion (digitale Medien und Inklusion) im Kontext des Landesprojekts „Zukunft Schule im digitalen Zeitalter“ des Landesinstituts verantwortlich für den Bereich Sprache und Lernen unter erschwerten Bedingungen.
Dr. Patric Schaubrenner erforscht als Sonderpädagoge und Educational Engineer an der Europa-Universität Flensburg im Rahmen des Landesprogramms "Zukunft Schule im digitalen Zeitalter" digitale Lehr- und Lernszenarien für das Unterrichtsfach Technik und kombiniert diese mit einem diklusiven Ansatz.

Ein Angebot von Aktion Mensch e.V.

 

Galerie
Img not found
/ 1