Köln: 20.–24.02.2024 #didacta

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Pressekonferenz: Digitalisierung an den Deutschen Auslandsschulen – Impulse von Deutschen Schulen auf vier Kontinenten | Veranstaltung auf der didacta 2022
Bündnis für Bildung e.V.

Pressekonferenz: Digitalisierung an den Deutschen Auslandsschulen – Impulse von Deutschen Schulen auf vier Kontinenten

Merken Seite teilen Details drucken in Kalender übernehmen Zurück zur Übersicht
09.06.2022 | 10:00 - 10:45 Uhr
Schule
Congress-Centrum Nord, Konferenzraum B

deutsch
Bündnis für Bildung e.V.
Georgenstr. 35
10117 Berlin
Deutschland
+49 3028046742

Die Veranstaltung

Die Transformation der Schulen in Deutschland ist in vollem Gange. Grund genug, um über den Tellerrand zu schauen und nach dem Stand der Schulentwicklung bei den Deutschen Schulen im Ausland zu fragen – und einen Blick darauf zu werfen, welche Impulse die Erfahrungen an den Auslandsschulen für die Schultransformation in Deutschland liefern können.

Das Bündnis für Bildung (BfB) und der Weltverband Deutscher Auslandsschulen (WDA) präsentieren im Rahmen der didacta 2022 die Ergebnisse einer gemeinsamen Umfrage zum Stand der Digitalisierung an Deutschen Auslandsschulen von vier Kontinenten. Für die Umfrage wurde die Plattform www.schultransform.org verwendet.

Wie sieht es mit der technischen Ausstattung an den Schulen aus? Wie werden virtuelle Lernräume genutzt? Und wie organisieren die Deutschen Auslandsschulen den Transformationsprozess?

Diese und weitere Ergebnisse der Umfrage stellen das BfB und der WDA gemeinsam auf der didacta vor.

 

Pressekonferenz

Datum: Donnerstag, 9.6.2022

Uhrzeit: 10:00-10:45 Uhr

Ort: Koelnmesse, Congress-Centrum Nord, Konferenzraum B

 

Präsentiert werden die Ergebnisse von:

Thilo Klingebiel, Geschäftsführer Weltverband Deutscher Auslandsschulen (WDA)

Ludwig Johannsen, Deutsche Schule Mexiko-Stadt und Vorstandsmitglied WDA

Dr. Christian Büttner, 1. Vorsitzender Bündnis für Bildung

Dr. Anja Hagen, Projektleiterin SchulTransform beim Bündnis für Bildung

 

Akkreditierung: Wir bitten um eine kurze Anmeldung bis zum 7.6.2022 an: presse@b-f-b.net