Köln: 20.–24.02.2024 #didacta

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
Historisches Lernen mit dem Schulbuch und Digitalität – ein Gegensatz? | Veranstaltung auf der didacta 2024

Historisches Lernen mit dem Schulbuch und Digitalität – ein Gegensatz?

von C.C. Buchner Verlag GmbH & Co. KG
close open Termine und Infos
deutsch
Schulische / Außerschulische Bildung
Logo
C.C. Buchner Verlag GmbH & Co. KG
Laubanger 8
96052 Bamberg
Deutschland
+49 95116098200
+49 951 16098270

Das Event

Die letzten Jahre haben dem Geschichtsunterricht einen Schub an Digitalisierung gebracht – dennoch müssen natürlich weiter die „klassischen“ Themen und Lehrpläne umgesetzt werden. Was heißt in diesem Zusammenhang also digitales Lernen? Muss Geschichtsunterricht komplett neu „gedacht“ werden, sind Geschichtsbücher überflüssig? Bieten hybride Formate neue Impulse und Herangehensweisen? Diese und ähnliche Fragen möchte der Vortrag mithilfe ganz konkreter Anwendungsbeispiele aus Buchners Kolleg Geschichte – Neue Ausgabe NRW aufzeigen, z.B. anhand von Kompetenzorientierung und Problemorientierung als didaktischem Prinzip, aber auch anhand konkreter Themen wie dem Umgang mit Geschichtskultur.

/