Köln: 07.–11.06.2022 #didacta

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Anzeige

Fonds der Chemischen Industrie im Verband der Chemischen Industrie e.V. | Aussteller auf der didacta 2022

Fonds der Chemischen Industrie im Verband der Chemischen Industrie e.V.

Auf die Merkliste Seite teilen
Details drucken Zurück zur Übersicht
Fonds der Chemischen Industrie im Verband der Chemischen Industrie e.V.
Mainzer Landstr. 55
60329 Frankfurt
Deutschland
+49 6925561763
Produktgruppenverzeichnis
Pressemitteilungen
Unternehmen und Produkte
Marken
Produktgruppenverzeichnis

Dieser Aussteller zeigt folgende Produktgruppen und Produkte:

Pressemitteilungen
Pressefach wird geladen...
Unternehmen und Produkte

Unternehmen und Produkte

closeopenUnternehmen und Produkte
product image
Unternehmensportrait
Der Fonds der Chemischen Industrie (FCI), das Förderwerk des Verbands der Chemischen Industrie, fördert den Chemieunterricht an Schulen, Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sowie die Grundlagenforschung in Chemie und chemienahen Disziplinen.

Die Fördermaßnahmen des Fonds sind vielfältig und greifen ineinander: von der Breitenförderung in der Schule bis zur Spitzenförderung in der Hochschule.

Im Jahr 2001 hat der FCI die „Schulpartnerschaft Chemie“ gestartet, die aus einem ganzen Bündel von Fördermöglichkeiten besteht. Damit will die chemische Industrie Lehrkräften und Schulen zur Seite stehen und helfen, den Chemieunterricht spannend und lebensnah zu gestalten. Wir wollen dazu beitragen, Schülerinnen und Schüler für Chemie zu begeistern, und auch Lust auf die angrenzenden MINT-Fächer machen.

Förderlinien der "Schulpartnerschaft Chemie":

- Unterrichtsförderung
- kostenfreie Unterrichtsmaterialien 
- Preise und Auszeichnungen
- Mentoring (Partnerschaften zwischen Schulen und Hochschulen)
- Referendarförderung
- Fortbildung für Lehrkräfte
- Chemiewettbewerbe
- Chemiedidaktik
Marken

Fonds der Chemischen Industrie (FCI)