Köln: 20.–24.02.2024 #didacta

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN
eventus Bildung gGmbH | Aussteller auf der didacta 2024
Halle 8.1 | Stand E043

eventus Bildung gGmbH

Logo
eventus Bildung gGmbH
Reinickendorfer Str. 11
13347 Berlin
Deutschland
eventus Bildung gGmbH: Zukunft gestalten durch interkulturelle und interreligiöse Bildungskompetenz
Bei eventus Bildung gGmbH, einer Berliner Trägerorganisation, steht die Förderung der interkulturellen und interreligiösen Bildung im Mittelpunkt. Mit unserem Netzwerk aus 14 Kitas, 10 FBO-Einrichtungen für Flüchtlingskinder, einer Fachschule für Sozialpädagogik und einer Akademie für pädagogische Fortbildung, setzen wir innovative Maßstäbe in der Bildungslandschaft.

Unser Engagement für interkulturelle und interreligiöse Bildung ist nicht nur ein Aspekt unserer Arbeit, sondern das Herzstück unserer Philosophie. Diese Prinzipien prägen nicht nur die päd. Praxis in unseren Kitas, sondern auch die Lehrpläne unserer Fachschule sowie die Weiterbildungsprogramme unserer Akademie.

In einer Welt, die durch kulturelle Vielfalt und religiöse Pluralität gekennzeichnet ist, sehen wir interkulturelle und interreligiöse Bildung als Schlüssel zur Förderung eines tieferen Verständnisses, Respekts und einer echten Toleranz in der Gesellschaft. Wir sind überzeugt, dass diese Bildung wesentlich zur Entwicklung offener, integrativer Gemeinschaften beiträgt.

didacta 2024: Unser Beitrag für interkulturelle und interreligiöse Kompetenzen

Auf der didacta 2024 stellen wir einzigartige Fort- und Weiterbildungsangebote zur Förderung interkultureller und interreligiöser Kompetenzen vor und präsentieren innovative Ansätze und Methoden, wie:

• interkulturelle und interreligiöse Bildung im Kita-Alltag effektiv umgesetzt und gelebt werden kann.

• die kulturellen und religiösen Hintergründe der Kinder in den Kitas anerkannt, gefeiert und integriert werden.

• pädagogische Einrichtungen konstruktiv mit Herausforderungen umgehen, die aus Stigmatisierung, Diskriminierung und Vorurteilen entstehen.

Treffen Sie uns an unserem Stand E-043 in Halle 08.1

Wir laden Sie herzlich ein, uns vom 20. bis 24.02.2024 tgl. von 9.00 bis 18.00 Uhr an unserem Stand E-043 in Halle 08.1 zu besuchen. Entdecken Sie mit uns, wie interkulturelle und interreligiöse Bildung die Grundlage für eine integrative Gesellschaft schaffen kann.
Galerie
/ 0
/ 1

close open Produkte
close open Produktgruppen
close open Marken
close open Presseinformationen
close open Events