Köln: 20.–24.02.2024 #didacta

DE Icon Pfeil Icon Pfeil
DE Element 13300 Element 12300 EN

Anzeige

Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten Zentralstelle für das Auslandsschulwesen ZfA5 | Aussteller auf der didacta 2022
Halle 7.1 | Stände C099 B070, C100 D099

Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten Zentralstelle für das Auslandsschulwesen ZfA5

Seite teilen
Facebook Twitter Link kopieren
Seite drucken Auf die Merkliste Zurück zur Übersicht
Logo
Bundesamt für Auswärtige Angelegenheiten Zentralstelle für das Auslandsschulwesen ZfA5
Adenauerallee 99-103
53113 Bonn
Deutschland
Unternehmensportrait

Die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) betreut mit über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, mehr als 50 Fachberatungen für Deutsch als Fremdsprache sowie 16 Prozessbegleiterinnen und Prozessbegleitern die schulische Arbeit im Ausland. Weltweit werden circa 1.200 Schulen, darunter 140 Deutsche Auslandsschulen, die überwiegend in privater Trägerschaft geführt werden, personell und finanziell gefördert.
Rund 2.000 Lehrkräfte in unterschiedlichen Funktionen befinden sich an diesen Einrichtungen. Sie werden während ihrer Tätigkeit im Ausland organisatorisch, pädagogisch und finanziell von der Zentralstelle für das Auslandsschulwesen betreut.
Zu den Aufgaben der ZfA gehören:

- Pädagogische und administrative Beratung der - Deutschen Schulen und Bildungseinrichtungen im Ausland sowie Unterstützung beim Aufbau eines Qualitätsmanagements
- Gewinnung, Auswahl und Vermittlung von Lehrkräften für den Einsatz an den Deutschen Auslandsschulen, Deutsch-Profil-Schulen und Sprachdiplomschulen sowie im öffentlichen Bildungswesen
- Vorbereitung, Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften
- Finanzielle Betreuung von Auslandsdienstlehrkräften und Programmlehrkräften
- Vorbereitung auf deutsche und internationale Abschlüsse
- Entwicklung und Durchführung der Prüfungen im Bereich Deutsch als Fremdsprache (Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz)
- Deutschsprachiger Fachunterricht
- Berufliche Bildung
- Zuwendungen im Rahmen der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik
- Aufbau von Strukturen für eine internationale Zusammenarbeit


close open Produktgruppen
close open Marken
close open Presseinformationen