Warum Dokumente nicht nur gelesen, sondern trainiert werden müssen | Veranstaltung auf der didacta 2019
eLearning Journal/Didacta Verband der Bildungswirtschaft

Warum Dokumente nicht nur gelesen, sondern trainiert werden müssen

Merken Seite teilen Details drucken Kalenderexport Zurück zur Übersicht
Termine
20.02.2019 | 13:20 - 13:40 Uhr
Berufliche Bildung / Qualifikation, didacta DIGITAL
deutsch
eLearning Journal/Didacta Verband der Bildungswirtschaft
Zum Dorfe 28
27628 Hagen im Bremischen
Deutschland

Die Veranstaltung

Was tun mit den unzähligen Dokumenten (Kurzunterweisungen, Betriebsanweisungen, SOP's, Delta-Schulungsdokumente, etc.)?
sEs gibt eine ständig wachsende Anzahl „verpflichtend" zu schulender Dokumente und die Anforderungen sind gestiegen.
Der Nachweis „teilgenommen" oder „gelesen" ist kein „verstanden" und reicht als Nachweis nicht mehr aus bei Audits.
Hier wird ein Weg aufgezeigt, wie man ein Dokument in nur 15 Minuten wandelt und rechtssicher dokumentieren kann.

Referenten
Herr Peter Schulz

Dr.
Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH