Aufgegessen! Kreatives Kochen mit Resten: Lebensmittelwertschätzung mit dem Projekt "MehrWertKonsum" | Veranstaltung auf der didacta 2019
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft/ Initiative IN FORM

Aufgegessen! Kreatives Kochen mit Resten: Lebensmittelwertschätzung mit dem Projekt "MehrWertKonsum"

Merken Seite teilen Details drucken Kalenderexport Zurück zur Übersicht
Termine
21.02.2019 | 16:00 - 16:30 Uhr
Schule / Hochschule
deutsch
Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft/ Initiative IN FORM
Rochusstr. 1
53123 Bonn
Deutschland

Die Veranstaltung

Immer mehr Kinder und Jugendliche essen mittags in Kita und Schule. Damit liegt in den Mensen, Schulkiosken und Kita-Küchen in NRW auch ein großes Potenzial für den Klima- und Ressourcenschutz. Durch die Vermeidung von Speiseabfällen und eine klimafreundliche Speiseplanung können Einrichtungen und ihre Verpflegungsdienstleister Kosten sparen und mehr Nachhaltigkeit auf den Teller bringen.


Die Verbraucherzentrale NRW begleitet diesen Weg mit kostenlosen Unterstützungsangeboten, die auf die jeweiligen Rahmenbedingungen und Interessen der Akteure vor Ort abgestimmt sind.


BIOSpitzenkoch Tino Schmidt verarbeitet die Reste des Tages zu leckeren Gerichten - für das Publikum gibt es Probierportionen.

Referenten