Arbeiten mit Bildkarten im DaZ-Unterricht - Von der Alphabetisierung bis zum B2-Niveau | Veranstaltung auf der didacta 2019
Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers GmbH

Arbeiten mit Bildkarten im DaZ-Unterricht - Von der Alphabetisierung bis zum B2-Niveau

Merken Seite teilen Details drucken Kalenderexport Zurück zur Übersicht
Termine
21.02.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr
Schule / Hochschule
deutsch
Bildungshaus Schulbuchverlage Westermann Schroedel Diesterweg Schöningh Winklers GmbH
Georg-Westermann-Allee 66
38104 Braunschweig
Deutschland
+49 531 7088686

Die Veranstaltung

Bilder ermöglichen einen spielerischen, handlungsorientierten Umgang mit Sprache. Die Arbeit mit Bildkarten besitzt hohen Aufforderungscharakter und eignet sich für Deutsch-Lernende verschiedener Niveaustufen. Im Mittelpunkt der Spiele und Übungen stehen Wortschatz, Aussprache und Intonation.



Die Veranstaltung gibt einen praktischen Einblick in die vielseitige Anwendung von Bildkarten und in die Lernbereiche:


- Wortschatzarbeit zur Erweiterung und Festigung des rezeptiven Wortschatzes
- Wortschatzarbeit zur Erweiterung und Festigung des produktiven Wortschatzes
- Hilfen bei der Satz-/Texterschließung


Keine Anmeldung notwendig.

Referenten
Frau Kira Wagner