Für Gemüseforscher und Obstdetektive - Ernährungsbildung in der Grundschule | Veranstaltung auf der didacta 2019
Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

Für Gemüseforscher und Obstdetektive - Ernährungsbildung in der Grundschule

Merken Seite teilen Details drucken Kalenderexport Zurück zur Übersicht
Termine
20.02.2019 | 10:30 - 11:15 Uhr
Schule / Hochschule
deutsch
Bundeszentrum für Ernährung (BZfE) in der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)
Deichmanns Aue 29
53179 Bonn
Deutschland
+49 228 68450

Die Veranstaltung

Forschen, schmecken und selbst aktiv werden: Das und vieles mehr steckt in den 31 Modulen zu Obst und Gemüse. Die Kinder erforschen den Aufbau und den Geschmack der vielen Arten und Sorten. Sie hinterfragen Umweltaspekte, experimentieren, schnippeln Rohkost und bereiten verschiedene Obstspeisen zu. Dabei entdecken sie, wie Obst und Gemüse wachsen und woher sie kommen. Detektivaufträge, SinnExperimente und die vielseitigen Materialien wecken Neugier und fördern selbstständiges Arbeiten.


Lernen Sie in unserem Workshop das flexibel einsetzbare Material zur Ernährungsbildung in der Grundschule kennen. Es passt zu den Lehrplänen, zum EU-Schulprogramm und macht Kindern Lust auf die bunte Vielfalt.


An unseren Workshops können max. 12 Personen teilnehmen. Sichern Sie sich jetzt schon einen Platz und schicken Sie uns Ihre Anmeldung formlos per E-Mail an: info@bzfe.de


 

Referenten
Frau Melanie Braukmann