Vocanto (Lucas-Nülle GmbH) | Aussteller auf der didacta 2019

Vocanto (Lucas-Nülle GmbH)

Auf die Merkliste Seite teilen
Details drucken Zurück zur Übersicht
Vocanto (Lucas-Nülle GmbH)
Siemensstr. 2
50170 Kerpen
Deutschland
+49 2273 567892
Produktverzeichnis
Pressemitteilungen
Unternehmen und Produkte
Produktverzeichnis

Dieser Aussteller zeigt folgende Produktgruppen und Produkte:

Angebotssegmente

Berufliche Bildung/Qualifikation
Pressemitteilungen
Pressefach wird geladen...
Unternehmen und Produkte
Unternehmensportrait

VOCANTO - Mehr als nur E-Learning

VOCANTO kombiniert didaktisch erstellte Lernsequenzen mit Spannung und Spaß. Realistische, interaktive 3D-Objekte und Videos vermitteln dabei in kürzester Zeit wie komplizierte Zusammenhänge funktionieren. So wird die Theorie in der technischen Ausbildung ganz einfach.

VOCANTO ist nicht irgendeine Lernplattform. Wir greifen zurück auf 45 Jahre Erfahrung der Lucas-Nülle GmbH. Als einer der Weltmarktführer in Sachen Beruflicher Bildung setzen wir mit VOCANTO jetzt auch Maßstäbe im E-Learning.

Bleiben Sie am Ball und vernetzen Sie Ihre Ausbildung digital: Zahlreiche Tools für Lehrer und Ausbilder verschaffen Ihnen einen Überblick über den Lernstand Ihrer Azubis, ob
in der Schule, im Betrieb oder bei der Handwerkskammer.

Mit VOCANTO sicher durch die Prüfung

Was muss der Azubi eigentlich für seine Prüfung lernen? Jungen Menschen mangelt es oft am Fokus auf prüfungsrelevante Themen. Am Ende kommt das böse Erwachen: In der Abschlussprüfung werden Fragen gestellt die man nicht wirklich beantworten kann.

VOCANTO bereitet jeden Azubi optimal auf seine Abschlussprüfung vor: Mehr als 1.000 Prüfungsaufgaben werden mit einem speziellen Algorithmus individuell abgefragt. Das 6-Phasen-Prinzip hilft, das Wissen im Langzeitgedächtnis zu verankern. Eine Kompetenzmatrix zeigt dem Azubi seine persönlichen Stärken und Schwächen. Azubis und Ausbilder sehen auf einen Blick wo Wissenslücken sind. Durch das 6-Phasen-Prinzip wird der Fokus des Lernens auf die Problemthemen gelenkt. Unsere eigenen Statistiken zeigen zudem, dass die mobile Nutzung mit dem Smartphone deutlich angestiegen ist. Vor allem die Prüfungsvorbereitung wird hauptsächlich mobil genutzt.