Kamira Konzepteinrichtungen GmbH & Co. KG | Aussteller auf der didacta 2019

Kamira Konzepteinrichtungen GmbH & Co. KG

Auf die Merkliste Seite teilen
Details drucken Zurück zur Übersicht
Kamira Konzepteinrichtungen GmbH & Co. KG
Weberstr. 4
48619 Heek
Deutschland
+49 2568 9349392
+49 2568 9349391
Produktverzeichnis
Pressemitteilungen
Unternehmen und Produkte
Produktverzeichnis

Dieser Aussteller zeigt folgende Produktgruppen und Produkte:

Angebotssegmente

Schule/Hochschule
Pressemitteilungen
Pressefach wird geladen...
Unternehmen und Produkte
Unternehmensportrait

Von der Vision zur wegweisenden Unterrichtspraxis: Das ist die Geschichte des einzigartigen Schulmöbelprogramms von kamira Konzepteinrichtungen. Im Zentrum des Portfolios steht der Dreieckstisch nach dem original kvartet Konzept: vor rund zehn Jahren gemeinsam mit der Schulforschung völlig neu entwickelt, einfach unschlagbar in seiner Vielfalt der Unterrichtsgestaltung und Kommunikationsmöglichkeiten. Ein Tisch für alle Fälle und für alle Schüler: Grundschüler nutzen ihn mit einen Fußrastenstuhl.

Heute zeigen sich in immer mehr öffentlichen und privaten Schulen die zahlreichen Vorteile dieses Systems: Die Lehrenden genießen mit diesem Mobiliar eine nie gekannte Flexibilität in der Unterrichtsgestaltung – von wechselnder Arbeitsgruppen-Stärke bis zur Möglichkeit, die leichten, stapelbaren Tische schnell beiseite zu stellen und den Raum für bewegten Unterricht zu nutzen. Die Lernenden genießen ihren Unterricht auf Augenhöhe – auch unter Aspekten der  Inklusion. Denn spezielle Lerngruppen lassen sich mit den Tischen ebenso gestalten wie der gemeinsame Unterricht mit Rollstuhlfahrern. Und Schulverantwortliche loben die Einheitsgröße des hochwertigen Mobiliars. Dies bedeutet volle Flexibilität bei der Organisation von Tischen und eine deutlich reduzierte Lagerhaltung – und damit auch eine Reduzierung der Kosten.

Die Vorteile lassen sich weiter fortführen: Mit dem Ordnungssystem für Tornister, Bücher und Schreibutensilien gehört das Chaos im Klassenzimmer der Vergangenheit an. Und moderne, leichte Tafelsysteme eröffnen ganz neue Möglichkeiten für Gruppenarbeiten und deren Präsentationen.

Viele Pädagogen haben das original kvartet Konzept inzwischen kennen gelernt – unter anderem auf dem Deutschen Schulleiterkongress. Und immer mehr Schulen möchten die zahlreichen Stärken kvartet Konzeptes für ihren eigenen Unterricht nutzen. Tisch und Stuhl mit Köpfchen: Diese Vision ermöglicht endlich einen zeitgemäßen Unterricht.

Alle Informationen online: www.kamira.de

Primus Fußrastenstühle

Primus Fußrastenstühle mit 3-fach verstellbarer Fußraste
Die Bodengleiter sind leicht und werkzeugfrei zu wechseln.
Alle vier Modelle sind GS-geprüft.