IServ GmbH | Aussteller auf der didacta 2019

IServ GmbH

Von der Merkliste streichen Seite teilen
Details drucken Zurück zur Übersicht
IServ GmbH
Bültenweg 73
38106 Braunschweig
Deutschland
+49 531 22436660
Produktverzeichnis
Pressemitteilungen
Unternehmen und Produkte
Produktverzeichnis

Dieser Aussteller zeigt folgende Produktgruppen und Produkte:

Angebotssegmente

didacta DIGITAL
Pressemitteilungen
Pressefach wird geladen...
Unternehmen und Produkte
Unternehmensportrait

Die Grundlage für jedes Schulnetzwerk

Der IServ bietet die perfekte Grundlage für das pädagogische Netzwerk der Schule. Dank der automatischen Softwareverteilung, werden die Computer im Handumdrehen mit Betriebssystem und Software versorg und ständig aktualisiert. Mit der Mobilgeräteverwaltung (MDM) können Apps und Profile auf iOS-Geräten verteilt und dadurch gesteuert werden.

Der größte Vorteil von IServ: Alle administrativen Aufgaben geschehen aus der Weboberfläche und damit ortsungebunden. IServ bietet dadurch quasi die Administration von der Couch aus.

Viele Automatismen nehmen den Admins noch weitere Arbeit ab, außerdem steht den Admins der IServ-Support mit zur Seite und behebt Fehler per Fernwartung.

Die Werkzeuge für den Alltag im Kollegium

Im Schulalltag gibt es viele Dinge, welche man digitalisieren sollte. Eine Digitalisierung der Digitalisierung wegen ist aber nicht sinnvoll.

Eines der meistgenutzten Module im Lehreralltag ist der „Klausurplan“. Vorbei ist das Eintragen in Papierlisten im Klassenbuch. Auch entfällt das ständige Überlegen, wer welche Klausur bereits schreibt. Da der IServ weiß, welcher Schüler in welcher Klasse ist, erkennt er auch, wenn es zu einer Kollision wegen zu vielen Klausuren kommt.

Alle IServ-Module haben gemein, dass sie dem Kollegium das ortsungebundene Arbeiten ermöglichen. Wenn einer Lehrperson am Abend einfällt, dass der Computerraum nicht für den Folgetag gebucht ist, kann dies bequem über die IServ Weboberfläche nachgeholt werden – ganz einfach von zuhause aus.

Außerdem kann jeder zuhause auf alle Daten zugreifen, sicher mit Kollegen und Schülern kommunizieren und viele weitere Aufgaben entspannter abarbeiten.

Schulinterne Evaluation – für viele löst dieser Begriff nur das kalte Schütteln aus. Mit dem Modul „Umfrage“ wird die Evaluation jedoch zu einer ihrer Lieblingsaufgaben!

IServ GmbH
Die Grundlage für jedes Schulnetzwerk

Der IServ bietet die perfekte Grundlage für das pädagogische Netzwerk der Schule. Dank der automatischen Softwareverteilung, werden die Computer im Handumdrehen mit Betriebssystem und Software versorg und ständig aktualisiert. Mit der Mobilgeräteverwaltung (MDM) können Apps und Profile auf iOS-Geräten verteilt und dadurch gesteuert werden.

Der größte Vorteil von IServ: Alle administrativen Aufgaben geschehen aus der Weboberfläche und damit ortsungebunden. IServ bietet dadurch quasi die Administration von der Couch aus.

Viele Automatismen nehmen den Admins noch weitere Arbeit ab, außerdem steht den Admins der IServ-Support mit zur Seite und behebt Fehler per Fernwartung.

Die Werkzeuge für den Alltag im Kollegium

Im Schulalltag gibt es viele Dinge, welche man digitalisieren sollte. Eine Digitalisierung der Digitalisierung wegen ist aber nicht sinnvoll.

Eines der meistgenutzten Module im Lehreralltag ist der „Klausurplan“. Vorbei ist das Eintragen in Papierlisten im Klassenbuch. Auch entfällt das ständige Überlegen, wer welche Klausur bereits schreibt. Da der IServ weiß, welcher Schüler in welcher Klasse ist, erkennt er auch, wenn es zu einer Kollision wegen zu vielen Klausuren kommt.

Alle IServ-Module haben gemein, dass sie dem Kollegium das ortsungebundene Arbeiten ermöglichen. Wenn einer Lehrperson am Abend einfällt, dass der Computerraum nicht für den Folgetag gebucht ist, kann dies bequem über die IServ Weboberfläche nachgeholt werden – ganz einfach von zuhause aus.

Außerdem kann jeder zuhause auf alle Daten zugreifen, sicher mit Kollegen und Schülern kommunizieren und viele weitere Aufgaben entspannter abarbeiten.

Schulinterne Evaluation – für viele löst dieser Begriff nur das kalte Schütteln aus. Mit dem Modul „Umfrage“ wird die Evaluation jedoch zu einer ihrer Lieblingsaufgaben!