KRAFT Netzwerk-Engineering GmbH | Aussteller auf der didacta 2019

KRAFT Netzwerk-Engineering GmbH

Auf die Merkliste Seite teilen
Details drucken Zurück zur Übersicht
KRAFT Netzwerk-Engineering GmbH
Eintrachtstr. 95
45478 Mülheim
Deutschland
+49 2084695960
+49 2084695970
Produktverzeichnis
Pressemitteilungen
Unternehmen und Produkte
Produktverzeichnis

Dieser Aussteller zeigt folgende Produktgruppen und Produkte:

Angebotssegmente

didacta DIGITAL
Pressemitteilungen
Pressefach wird geladen...
Unternehmen und Produkte
Unternehmensportrait

Die kraft network engineering GmbH begann mit der Beratung großer Unternehmen und kommunaler Verwaltungen. Entscheidend waren dabei möglichst effiziente Betriebsmodelle: maximale Verfügbarkeit der IT zu geringstmöglichen Kosten.

Im Jahr 2000 bat uns ein kommunaler Kunde um Hilfe bei der Entwicklung eines Betriebsmodells für die IT an seinen Schulen. Das war unser Start im Bildungsbereich. Seitdem entwickeln wir gemeinsam mit Schulträgern, Schulen und Anwendern pragmatische Lösungen, die Schulen autark handeln lassen und dabei eine höchstmögliche Verfügbarkeit, einfache Nutzung und geringste Wartungsaufwände garantieren.

Seit 2004 vermarktet die kne eine Lösung mit den Modulen Systemmanagement, Benutzerverwaltung und Pädagogik. Schon damals wurde klar, dass der Bildungsbereich immer flexiblere Lösungen benötigen wird, die bestehende Anforderungen abdecken und zukünftige Technik integrieren können. Damit begann die Entwicklung von schooladmin auf Basis von Web-Technologien und mit einem intuitiven Bedienkonzept, teilweise in Zusammenarbeit mit anerkannten Fachleuten und Hochschulen. Bis heute entwickeln wir unsere Lösungen ständig weiter. Unser Ziel einer professionellen Software für den Bildungsbereich, die auf jedes Anforderungsprofil passt, haben wir mit schooladmin erreicht.

Ihre Vorteile mit kne:

  • Herstellerübergreifender IT-Dienstleister
  • Entwicklung, Implementierung und Betrieb von maßgeschneiderten IT-Lösungen für Bildung und Business
  • Lösung des pädagogischen Anforderungsprofils bei maximaler Verfügbarkeit, hocheffizientem Betrieb und einfachster Bedienung
  • Belegbare finanzielle Einsparungspotenziale und spürbare Reduktion des Personalaufwandes
  • Nachhaltige Softwareentwicklung auf Basis modernster Verfahren

 

Unser Leistungsspektrum:

  • IT-Lösungen für einzelne Schulen, Schulträger oder Rechenzentren
  • Betreuung von Netzwerken zwischen 5 und 2.500 Arbeitsplätzen
  • Entwicklung von Lösungen auf Basis Microsoft (Silver Certified Partner) oder Open Source Technologien
Mobile Device Management für iPads

iPads liegen im Trend, auch für Schulen: Die ästhetisch ansprechenden Tablets ersetzen zunehmend herkömmliche PCs in Unterrichtsräumen. Kostenfreie Apps und die räumlich flexible Nutzung gehören zu den häufig genannten Vorzügen der Flachcomputer mit der angebissenen Frucht im Logo.

Doch nicht jede Schule will mit iPads arbeiten. Getreu dem Grundsatz, dass die Technik der Pädagogik dienen soll, ist das jeweilige medienpädagogische Konzept ausschlaggebend. Zu unterschiedlich sind die Apple-Pads von klassischen Computern, als dass man sie 1:1 an ihre Stelle setzen könnte. Viel eher bieten sie sich an als Ergänzung oder als Werkzeug für andere inhaltliche Schwerpunkte.

Ein Schulträger mit zehn Schulen wird daher vielleicht erleben, dass vier davon mit Apple arbeiten wollen und die übrigen sechs mit Windows-Rechnern. Aus der Sicht des Administrators bedeutete das bisher notgedrungen ein Nebeneinander verschiedener Produkte zur Geräteverwaltung in einem technischen Gemischtwarenladen. Komponenten, die nicht zum Funktionieren miteinander konzipiert wurden, müssen meist mühsam darauf getrimmt werden.

Als erstes Produkt ermöglicht schooladmin die Administration von iPads und Windows-Clients von derselben Oberfläche aus. Mit dem selbst entwickelten MDM für iPads präsentiert kraft network engineering das Bindeglied zwischen der Apple- und der Windows-Welt. Die Nutzung von iPads im Unterricht findet nicht mehr in einer Welt für sich statt, die mit dem sonstigen Netzwerkbetrieb nichts zu tun hat. Das Zuweisen von Apps und Profilen auf die Geräte, das Zurücksetzen auf Werks- oder DEP-Einstellungen und das Aktualisieren der Firmware können Sie mit derselben Softwarelösung ausführen, mit der Sie auch die PCs an der Nachbarschule in Betrieb nehmen und Windows-Updates verteilen. Alles kommt aus einem Haus: unsere Leistung, Ihr Vorteil.

 

schooladmin MDM für iPads ist ein Zusatzmodul zu schooladmin 2018. Es ist nicht als Stand-Alone-Produkt erhältlich.