Lucas-Nülle GmbH | Aussteller auf der didacta 2019

Lucas-Nülle GmbH

Auf die Merkliste Seite teilen
Details drucken Zurück zur Übersicht
Lucas-Nülle GmbH
Siemensstr. 2
50170 Kerpen
Deutschland
+49 2273 5670
+49 2273 56739
Produktverzeichnis
Pressemitteilungen
Unternehmen und Produkte
Produktverzeichnis

Dieser Aussteller zeigt folgende Produktgruppen und Produkte:

Angebotssegmente

Berufliche Bildung/Qualifikation
Pressemitteilungen
Pressefach wird geladen...
Unternehmen und Produkte
Unternehmensportrait

Die Lucas-Nülle GmbH ist ein führendes Unternehmen in der technologischen Berufsausbildung, das seit über 45 Jahren innovative und praxisorientierte Lehrsysteme entwickelt und vertreibt. Zu allen Lehrgeräten liefert Lucas-Nülle didaktisch hochwertige Lerninhalte in multimedialer Form. Die angebotenen Inhalte bedienen Zielgruppen in der Berufsausbildung und an Universitäten. Das Unternehmen ist weltweit in über zehn verschiedenen technologischen Fachrichtungen aktiv und u.a. einer der führenden Anbieter effizienter Trainingslösungen in der Kfz-Technik, der Energietechnik, der Antriebstechnik und in der Digitalisierung.

Mit intelligenten Lern- und Experimentiersystemen stellen wir komplette reale Situationen des späteren Arbeitslebens nach. So wird die nötige Handlungskompetenz, die für den späteren Beruf so wichtig ist, vermittelt. Die enge Verzahnung von Theorie und Praxis, der selbsterklärende Aufbau und der positive Lernerfolg durch das selbstständige Experimentieren machen das Lernen mit unseren Produkten schneller und effizienter als mit anderen Systemen.

Mit VOCANTO ist Lucas-Nülle Trendsetter: Die attraktive E-Learning-Plattform vermittelt online das gesamte Wissen der Berufsausbildung in abwechslungsreichen Lerneinheiten, anschaulichen Lernvideos und interaktiven 3D-Grafiken.

Ende 2017 hatte das Unternehmen rund 140 Beschäftigte an den Standorten Kerpen (D), Williamsburg (USA), Dubai (UAE) und Shanghai (CN). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.lucas-nuelle.com

Digitalisierung der Berufsbildung

Industrie 4.0, Cyber Security, Digitalisierung - alles Begriffe mit denen sich heutige Auszubildene auseinandersetzen müssen. Aber was verbirgt sich hinter all diesem? Lucas-Nülle bietet eine Vielzahl an Trainingssystemen, die speziell auf die neuen Anforderungen der Digitalisierung ausgerichtet sind.

Ein ganz aktuelles Thema: Cyber Security im Bereich der Elektrotechnik-Ausbildung.

Um Netzwerktechnik und Netzsicherheit effektiv zu unterrichten, braucht es uneingeschränkten Zugriff auf die Netzwerk-Infrastruktur. Das ist mit der Realität der meisten Bildungseinrichtungen mit zahlreichen Sicherheitsrichtlinien nicht zu vereinbaren. Lucas-Nülle bietet Ihnen mit dem UniTrain Kurs „Netzwerktechnik und Cyber-Security“ ein unabhängiges, lokales Netzwerk, in dem Ihre Auszubildenden alle Zugangsrechte haben.

Der Kurs erklärt wichtige Netzprotokolle und beschäftigt sich mit Sicherheitsaspekten verschiedener Netzwerk-Dienste. Die Teilnehmer des didaktischen Netzwerkes sind vollwertige Embedded-PC, auf denen das Betriebssystem in einem Sicherheitscontainer ausgeführt wird. Ein simpler Knopfdruck genügt und das Betriebssystem wird nach einer Fehlkonfiguration oder nach einer gelungenen Hacker-Attacke wieder in den Urzustand versetzt.

Ein weiteres System fokussiert das Thema mit Blick auf die Digitalisierung. Hier lernen die Anwender in sicherer Umgebung die Integration von Geräten in eine Sicherheitsstruktur, die Konfiguration gerätespezifischer Sicherheitsmechanismen oder wie sie einen Security LAN Router einrichten.