Merkliste (0)

Finken-Verlag GmbH

Zimmersmühlenweg 40
61440 Oberursel
Postfach 1546
61405 Oberursel
Deutschland
+49 6171 638822
Hier finden Sie den Aussteller:
Halle 8.1 Stände: A030, B031
Halle 9.1 Stand: D020



Produktverzeichnis
Pressemitteilungen
Unternehmen und Produkte
Unternehmensportrait

Finken ist ein eigenständiges und unabhängiges Familienunternehmen mit langjähriger verlegerischer Tradition in der Bildungsbranche. Mit Erfahrung, Sachverstand und Leidenschaft entwickeln und vertreiben wir hochwertige Materialien, die das differenzierende und individualisierende Lehren und Lernen unterstützen. Unser Angebot richtet sich hauptsächlich an Grund- und Förderschulen sowie Kindergärten. Beim Schulprogramm stehen Materialien für Deutsch, Sprachförderung/Deutsch als Zweitsprache, Mathematik, Sachunterricht, Englisch und Methodenlernen im Fokus. Das Kindergartenprogramm umfasst Angebote zur Sprachförderung und zur mathematisch-naturwissenschaftlichen Frühförderung. Weltweit erfolgreich ist das LOGICO-Lernsystem, ein Arbeitsmittel zum selbstständigen Lernen mit Selbstkontrolle.

Gemeinsam starten – Hören und Zuhören

"Gemeinsam starten" – der Name ist hier Programm:

Hören und Zuhören nehmen vom ersten Tag an in der Schule eine Schlüsselstellung ein, denn ein Großteil des Unterrichts findet mündlich statt. Dies setzt voraus, dass Kinder in der Lage sind, aufmerksam hinzuhören und Ihnen und einander gut zuzuhören – in allen Fächern und vielen anderen Situationen im schulischen Alltag, vom Morgenkreis über den Klassenrat bis hin zu alltäglichen Situationen und Gesprächen.

Hier setzt der Ordner "Gemeinsam starten" an: Vorrangiges Ziel ist die Schulung der auditiven Wahrnehmung und somit die Anbahnung und Entwicklung von Zuhörkompetenzen. Der Clou: Da alle Arbeitsaufträge und Texte vom Tonträger angesagt werden, können die Materialien vom ersten Schultag an eingesetzt werden, noch bevor die Kinder lesen können.

Der Ordner greift noch weitere Aspekte auf, die für einen gelingenden Schulstart von Bedeutung sind. Dabei steht vor allem das von Anfang an angebahnte Verstehen von Handlungsanweisungen im Mittelpunkt. Zentraler Bestandteil sind 16 grundlegende Operatoren, die in einem eigenen Kapitel eingeführt und immer wieder geübt und gefestigt werden.

Texte schreiben mit kooperativen Methoden

Gemeinsam bessere Texte schreiben

In diesem Ordner wird das Thema "Textproduktion - erzählende Texte" in den Klassen 3 und 4 durch Vermittlung zahlreicher inhaltlicher und sprachlicher Aspekte abgedeckt. Schüler erhalten hier einen großen Spielraum für das Schreiben eigener Produkte, nachdem sie mittels kooperativer Methoden sicher an das selbstständige Schreiben herangeführt wurden.

Der Ordner bietet zu den Gattungen Fortsetzungs-, Reizwort- und Fantasiegeschichten komplette Unterrichtseinheiten und enthält sowohl Schritt-für-Schritt-Hinweise zur Vorbereitung und Durchführung als auch alle Arbeitsblätter/Kopiervorlagen, die hierfür benötigt werden.

Gerade in heterogenen Klassen sind die kooperativen Methoden, die hier bei der Textproduktion angewandt werden, eine Chance und können (laut Untersuchungen) sogar ein Garant für erfolgreiches Lernen und bessere Leistungen sein, sowohl bei leistungsstärkeren als auch bei schwächeren Schülern.

Schritt für Schritt wird die Anwendung der Methoden in Planungshilfen erklärt und durch die beigefügten Bilddokumentationen visualisiert. Eine zentrale Lernphase stellt jeweils die Bewertung der Schreibprodukte durch die Schüler dar, bei der eine hohe Reflexion über das zuvor Erlernte stattfindet und gleichzeitig eine positive Feedback- Kultur aufgebaut und eingeübt wird.

Für heterogene Klassen besonders geeignet

Für den Einstieg in die kooperative Teamarbeit eignet sich besonders das separate Kapitel „Handwerkszeug“. Es enthält Module mit überschaubaren und kurzen kooperativen Lernphasen, die für das Schreiben von erzählenden Texten eine wichtige Rolle spielen, sei es sprachlicher (Einsatz von Adjektiven) oder inhaltlicher Art (Gestaltung einer Einleitung). Diese Module können separat oder aber begleitend zur Arbeit mit den erzählenden Texten eingesetzt werden.