WDR AR 1933-1945 | Veranstaltung auf der didacta 2019
Westdeutscher Rundfunk (WDR)

WDR AR 1933-1945

Merken Seite teilen Details drucken Kalenderexport Zurück zur Übersicht
Termine
19.02.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr
20.02.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr
21.02.2019 | 11:30 - 12:00 Uhr
didacta DIGITAL
deutsch
Westdeutscher Rundfunk (WDR)
Appellhofplatz 1
50667 Köln
Deutschland
+49 221 220 0

Die Veranstaltung

1550247137.7944.jpg


Die WDR History App. Holt die Geschichte ins Klassenzimmer.


Die innovative Augmented Reality App des WDR holt die Vergangenheit ins Heute. Erzählt werden Geschichten aus der Zeit des Dritten Reiches: Kriegserfahrungen junger Menschen für die Schüler*innen von heute und für alle, die Geschichte bewegt.


Dazu verwendet die App eine spezielle Technik aus dem Bereich der Augmented Reality, die zwischen realem Raum und virtuellen Bildern eine Verbindung schafft. Auf dem Bildschirm des Smartphones oder Tablets wirkt es, als ob sich die Zeitzeugin im gleichen Raum befindet wie diejenigen, die die Anwendung nutzen.


Bisher umfasst die App drei Erzählungen aus dem Bereich "Kriegskinder", das Angebot wird jedoch stetig erweitert. Im nächsten Schritt folgen Erinnerungen von Freundinnen von Anne Frank und dann Erzählungen von jungen Soldaten.


 


Referenten
Frau Sophie Schulenburg

Westdeutscher Rundfunk