Merkliste (0)

Deutschlandfunk Nova - Eine Stunde History / Aufzeichnung am Deutschlandfunk-Messestand

Vortragssprache: deutsch
23.02.2019
11:00 - 12:00
Schule / Hochschule
Deutschlandradio Körp. d. öffentl. Rechts
Raderberggürtel 40
50968 Köln
Deutschland
+49 221 3451827
+49 221 3451831

Hier findet die Veranstaltung statt:

Inhalt

Sendung 25.02.2019, 20:00 Uhr


Deutschlandfunk Nova: Eine Stunde History



Die Gründung der Republikanischen Partei in den USA 1854


 


1854 wurde in den USA eine Partei gegründet, die sich gegen die Sklaverei wendete: Die Republikaner. Der erste Republikaner im Weißen Haus war Abraham Lincoln. der später nicht nur die Sklaverei in allen amerikanischen Bundesstaaten abschaffte. Es gelang ihm auch die ehemaligen Sklavenhalter-Staaten nach dem blutigen Sezessionskrieg wieder in den US-amerikanischen Bundesstaat zu integrieren. Nach 1865 war die Sklaverei in den USA zwar abgeschafft und verboten, aber immer wieder kam es zu rassistischen Übergriffen, Diskriminierungen von Schwarzen und zu Gesetzen, in denen Schwarze gegenüber Weißen benachteiligt wurden. Eine Stunde History geht zurück zu den Wurzeln der Partei, die 2019 wieder einen Präsidenten stellt: Donald Trump. Irgendwie eine verkehrte Welt: Ein Republikaner, dessen Partei die Sklaverei abschaffte, setzt auf Abschottung gegen Fremde und lässt seine Partei dabei zu einem Wahlverein verkommen.     



Neben drei Interviews der Sendung, die am 25. Februar ausgestrahlt, sprechen die Moderatorin und der Redakteur der Sendung über die Umstände, unter denen die Republikaner gegründet wurden, über den Sezessionskrieg, der zwischen 1861 und 1865 Hunderttausende Opfer forderte und beinahe zu Spaltung der USA geführt hätte.


***********************************************************


Karl der Große, die Nürnberger Prozesse, Boat People und Flüchtlinge: Was hat Gestern mit Heute zu tun? Wie Vergangenheit und Zukunft miteinander zusammenhängen, erfahrt ihr in Eine Stunde History: montags von 20 bis 21 Uhr.


Ihr wollt Deutschlandfunk Nova hören? Alles klar, das bekommen wir hin! Am einfachsten ist das sowieso mit einem schnellen Klick auf unseren Player genau hier auf dieser Seite www.deutschlandfunknova.de. Wenn ihr aber nach einer anderen Möglichkeit sucht, Deutschlandfunk Nova zu hören, werdet ihr genau an dieser Stelle fündig.


www.deutschlandfunknova.de/info/empfang