Sonderschau: Der Deutsche Kita-Preis – Qualität hat viele Gesichter | Veranstaltung auf der didacta 2019
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gemeinnützige GmbH

Sonderschau: Der Deutsche Kita-Preis – Qualität hat viele Gesichter

Merken Seite teilen Details drucken Kalenderexport Zurück zur Übersicht
Termine
19.02.2019 | 09:00 - 18:00 Uhr
20.02.2019 | 09:00 - 18:00 Uhr
21.02.2019 | 09:00 - 18:00 Uhr
22.02.2019 | 09:00 - 18:00 Uhr
23.02.2019 | 09:00 - 18:00 Uhr
Frühe Bildung
deutsch
Deutsche Kinder- und Jugendstiftung gemeinnützige GmbH
Tempelhofer Ufer 11
10963 Berlin
Deutschland
+49 30 2576760

Die Veranstaltung

Der Deutsche Kita-Preis ist eine Initiative des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Partnerschaft mit der Heinz und Heide Dürr Stiftung, der Karg-Stiftung, ELTERN, dem Didacta-Verband und der Deutschen Weihnachtslotterie. Die Auszeichnung macht gemeinsames Engagement für gute Qualität in Einrichtungen der frühen Bildung für die Öffentlichkeit sichtbar. Der Preis ist mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 130.000 Euro dotiert.


Er wird in zwei Kategorien vergeben: „Kita des Jahres" und „Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres".


Informieren Sie sich auf der Sonderschau darüber, was den Deutschen Kita-Preis so besonders macht, warum es Zeit für diese Auszeichnung wurde und erleben Sie die vier Qualitätsdimensionen der Auszeichnung durch eine Virtual-Reality-Brille.


weitere Informationen