Damit die PS auf die Straße kommen: Lernstrategien für hochbegabte Kinder | Veranstaltung auf der didacta 2019
Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK) e.V.

Damit die PS auf die Straße kommen: Lernstrategien für hochbegabte Kinder

Merken Seite teilen Details drucken Kalenderexport Zurück zur Übersicht
Termine
22.02.2019 | 15:00 - 15:45 Uhr
Schule / Hochschule
deutsch
Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind (DGhK) e.V.
Wittestr. 30 K
13509 Berlin
Deutschland
+49 30 577009990

Die Veranstaltung

1547638418.1528.jpg


Ein Angebot der DGhK e.V.



Damit die PS auf die Straße kommen: Lernstrategien für hochbegabte Kinder


Wie auch kluge Schüler das Lernen lernen


Nicht allen Kindern und Jugendlichen gelingt es, ihr hohes kognitives Potential auch in entsprechender schulischer Leistung zu zeigen. Man spricht in diesem Zusammenhang oft von erwartungswidriger Minderleistung oder von Underachievement.


Der Vortrag setzt bei den speziellen schulischen Bedürfnissen hochbegabter Kinder an und wirft die Frage auf, welche Lernstrategien die Transformation von hohem Potential in praktischen Schulerfolg begünstigen. Besonders begabte Schüler verfügen in der Regel über ausgeprägte metakognitive Kompetenzen; die Fähigkeit also, sich beim Denken und Lernen selbst zu betrachten, zu analysieren und zu steuern. Darauf basierend hält der Vortrag konkrete Anregungen bereit, wie Eltern und Lehrer diese Kinder darin unterstützen können, die Schule eigenverantwortlich und mit (mehr) Leistungsfreudigkeit zu meistern.


1547638449.7966.jpg


Barbara Saring, München


Besuchen Sie uns: Halle 9.1, Stand F 101a

Referenten
Frau Barbara Saring

DGhK e.V.

Specialist in Coaching the Gifted, zertifiziert durch die European Council for High Ability (ECHA), aktives Mitglied der DGhK