BYOD - Sichere Anbindung von privaten Endgeräten im Schülernetzwerk | Veranstaltung auf der didacta 2019
Bündnis für Bildung e.V.

BYOD - Sichere Anbindung von privaten Endgeräten im Schülernetzwerk

Merken Seite teilen Details drucken Kalenderexport Zurück zur Übersicht
Termine
22.02.2019 | 15:15 - 15:45 Uhr
didacta DIGITAL
deutsch
Bündnis für Bildung e.V.
Reinhardtstr. 38
10117 Berlin
Deutschland
+49 30 28046742

Die Veranstaltung

Private Endgeräte in der Schule nutzen - praktisch, günstig und doch anspruchsvoll?



Herr Etscheid von der H+H Software GmbH beleuchtet die Möglichkeiten, Chancen und Risiken, private Endgeräte an Schülernetze anzubinden und beantwortet dabei folgende Fragen:



  • Welche Voraussetzungen müssen in der Schule vorhanden sein? 

  • Welche Geräte eignen sich für BYOD bzw. für BYRD?

  • Welche Erwartungen können Schulträger, Lehrer und Schüler an BYOD stellen?

  • Wie werden schülereigene Geräte sicher an das Schulnetz angebunden?

  • Welche IT-Infrastruktur muss in der Schule vorhanden sein?

BYOD birgt Chancen und Risiken im schulischen Umfeld. Dabei ist die konkrete Planung und technische Konzeption entscheidend für einen verlässlichen Betrieb.

Referenten
Herr Michael Etscheid

Dipl. Informatiker
H+H Software GmbH