Für alle Kinder - Musik als universelle Sprache verbindet die Welt in der Kindertagesstätte | Veranstaltung auf der didacta 2019
JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH

Für alle Kinder - Musik als universelle Sprache verbindet die Welt in der Kindertagesstätte

Merken Seite teilen Details drucken Kalenderexport Zurück zur Übersicht
Termine
20.02.2019 | 11:00 - 11:45 Uhr
Frühe Bildung
deutsch
JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH
Henriettenstr. 42a
20259 Hamburg
Deutschland
+49 40 42930400

Die Veranstaltung

 


Musik erreicht jeden Menschen, egal welchen Alters, welcher Herkunft, welcher Kultur. Die Kindertagesstätte ist ein Ort, an dem Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen zu einer Gemeinschaft verschmelzen, wie es an kaum einem anderen Ort der Gesellschaft geschieht.


Die Veranstaltung versucht mit vielen Anregungen für die Praxis, die Universalität der musikalischen Sprache für die hohen Anforderungen, die an in Kindertagesstätte heute gestellt werden, nutzbar zu machen. Die vorgestellten Lieder sollen es ermöglichen, dass die beteilgten Menschen von ihren Unterschieden profitieren – mit und ohne Worte. 

Referenten
Matthias Meyer-Göllner

Matthias Meyer-Göllner ist Kinderliedermacher und Musikpädagoge. In Mitmachkonzerten singt, spielt und tanzt er allein oder mit Band und bezieht dabei sein Publikum immer mit ein. Seine Musikprojekte führt er in Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten durch und bringt dabei ganze Einrichtungen zum Klingen. Er textet und komponiert nicht nur originelle Kinderlieder, er schreibt auch Musicals, die er in Zusammenarbeit mit Grundschulen oder Projektgruppen aufführt. Seine Erfahrungen gibt er in Fortbildungen und Workshops weiter, für die er auch in ihre Einrichtung kommt. Die Beschäftigung mit Musik führt nachweislich u.a. zu einem bedeutsamen IQ-Gewinn, zu einer Kompensation von Konzentrationsschwächen, zur Stärkung der Kreativität und zu einer signifikanten Verbesserung der sozialen Kompetenz.