Merkliste (0)

Umgang mit Heterogenität in ein- und mehrsprachigen Regelklassen - Niveaustufen, Arbeitsmittel und Methoden

Vortragssprache: deutsch


20.02.2019
12:00 - 13:00
Forum Unterrichtspraxis
Schule / Hochschule
Verband Bildungsmedien e. V.
Kurfürstenstraße 49
60486 Frankfurt am Main
Deutschland

Hier findet die Veranstaltung statt:
Forum Unterrichtspraxis, Halle 8, E021/D020

Inhalt

 


Schon lange ist die Vorstellung, dass die stetig wachsenden Unterschiede bei den Lernvoraussetzungen der Schülerinnen und Schüler innerhalb der Regelklassen sich durch kurzzeitige, isolierte Übungseinheiten an das Leistungsniveau einer Kerngruppe anpassen ließen, nicht mehr realisierbar. Zu groß, zu gegensätzlich, zu vielfältig ist der Unterstützungsbedarf von Kind zu Kind.

Lehrerseits begründet ist dabei jedoch der Wunsch, dass sich die zu differenzierenden Teilleistungen entlang des Arbeitsverlaufs immer wieder in einen thematisch-inhaltlichen Zusammenhang einordnen ließen.

Dieser Erwartung entspricht die vorliegende Präsentation und bezieht dabei die folgenden didaktischen Entscheidungsebenen mit ein:


1. Verfahren der Lernstandsanalyse im Fach Deutsch


2. Einstiegsbild in eine Unterrichtseinheit und Präsentation der Niveaustufen


3. Darstellen der Vorläuferfertigkeiten, Lerngerüste (Scaffolds) und Methoden am gewählten praktischen Beispiel

Referent