Schule/Hochschule Foren


Forum Bildung

Termin: 16.02. 20.02.2016
Ort: Halle 6, Stand E-050/F-051
Veranstalter: Verband Bildungsmedien e.V.

Das Forum Bildung ist das bildungspolitische Leitforum der Messe, auf dem Minister/-innen und Staatssekretäre, Expertinnen und Experten aus Parteien und Verbänden, Bildungspraxis, Wirtschaft und Wissenschaft zu den aktuellen Brennpunktthemen aus Schule und Erziehung Stellung nehmen.

Der Verband Bildungsmedien e.V., der Branchenvertreter der deutschen Bildungsmedienhersteller, veranstaltet das Forum Bildung als ideeller Träger in Programmpartnerschaft mit der GEW NRW, dem PhV NRW und dem VBE NRW.

Die rund 20 Podien und Vorträge behandeln aktuelle Themen von Inklusion und Bildungsgerechtigkeit bis Lehrerausbildung und Schulsponsoring. Sie richten sich an Lehrkräfte aller Schularten ebenso wie an die breite Öffentlichkeit.

Die Teilnahme ist im Rahmen der didacta kostenlos.

Forum Bildung - Das Programm (.pdf)

Forum Unterrichtspraxis

Termin: 16.02.-20.02.2016
Ort: Halle 7, Stand B-050/C-051
Veranstalter: Verband Bildungsmedien e.V.

Das Forum Unterrichtspraxis wird vom Verband Bildungsmedien e.V. gemeinsam mit dem Ministerium für Schule und Weiterbildung Nordrhein-Westfalen und der Medienberatung NRW organisiert. Der Verband richtet das Forum als Service für Lehrkräfte aller Schularten aus: 25 Veranstaltungen warten auf die Besucher/-innen – die Themenpalette reicht von lernmethodischen Themen über schulorganisatorische Belange bis hin zu didaktischen Lösungsansätzen für den Unterricht. Lehrerinnen und Lehrer können dabei Anregungen für die eigene Unterrichtsgestaltung finden und mit den Referentinnen und Referenten über neue Konzepte und Modellprojekte diskutieren.

Das Programmheft kann ab Januar beim Verband Bildungsmedien bestellt werden.
Weitere Informationen unter www.bildungsmedien.de/fup .

Die Teilnahme ist im Rahmen der didacta kostenlos.

Forum Unterrichtspraxis - Das Programm (.pdf)

Weitere Informationen in der Veranstaltungssuche .

Forum didacta aktuell

Termin: 16.02.–20.02.2016
Ort: Halle 6, Stand C-061
Veranstalter: Didacta Verband der Bildungswirtschaft

Unter dem Motto „Wirtschaft – Bildung – Verantwortung“ präsentieren sich Persönlichkeiten und Bildungsinitiativen, Stiftungen und Unternehmen, die sich für Bildung stark machen.

Auf dem Programm stehen u. a. das Bündnis frühkindliche Bildung, das sich an vier Tagen je einer drängenden Frage der frühen Bildung widmet, und der Hochschultag am Vormittag des 18. Februar zum Thema „Der lange Weg zum gemeinsamen Lernen - Inklusion in Schule und Hochschule“.

Im Fokus stehen außerdem Diskussionen über die weiter zunehmende Digitalisierung in der Bildung und über die Herausforderungen der Integration von Menschen mit Fluchthintergrund in das Bildungssystem.

Am 17. Februar wird auf dem Forum didacta aktuell der Bildungsbotschafter der didacta 2016 geehrt.

Weitere Informationen unter: www.didacta.de

Der Flyer mit detaillierten Informationen hier zum Download (.pdf)