Frühe Bildung Sonderveranstaltungen


Bildungsbotschafter

Termin: 17.02.2016, ab 15:00 Uhr
Ort: Forum didacta aktuell, Halle 6, Stand C-061
Veranstalter: Didacta Verband der Bildungswirtschaft

Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die sich in besonderem Maße für Bildung, Kinder und Jugendliche stark machen, ehrt der Didacta Verband seit neun Jahren mit dem Titel „Bildungsbotschafter der didacta“.

Bisherige Bildungsbotschafter waren: Frank Rost und Peter Lohmeyer (2007), Liz Mohn, Michael Stich und Dr. Dieter Zetsche (2008), Henry Maske und Jörg Pilawa (2009), Sarah Wiener und Peter Maffay (2010), Dr. Klaus Kinkel und Samy Deluxe (2011), Dr. Christine Bergmann (2012), Uwe Hück (2013), Christoph Metzelder (2014) sowie Titus Dittmann und der Kinderkanal von ARD und ZDF (2015).

Weitere Informationen unter www.didacta.de

Deutscher Bildungsmedien-Preis
digita 2016

Termin: 17.02.2016, 16:00 Uhr
Ort: Forum didacta aktuell, Halle 6, Stand C-061
Veranstalter: IBI - Institut für Bildung in der Informationsgesellschaft GmbH

Seit über 20 Jahren begleitet der digita den Entwicklungsprozess digitaler Bildungsmedien. Wurden zum ersten Wettbewerb neben CD-ROMS auch noch Disketten eingereicht, so dominieren heute Webangebote und Apps für den mobilen Markt.

Der digita ist eine feste Größe für seine Zielgruppen geworden: Nutzerinnen und Nutzer erhalten einen Überblick über die Qualität der Produkte und die Entwicklungen am Markt. Teilnehmende Anbieter und Entwickler können ihre hervorragenden Produkte einem breiten Publikum bekannt machen und mit der Auszeichnung werben. Der digita ist seit 1995 eine der renommiertesten Auszeichnungen für Bildungsmedien im deutschsprachigen Raum.

Das begehrte Gütesiegel wird in acht Kategorien an Produkte verliehen, die das Lehren und Lernen beispielgebend unterstützen. Die Preisträger des Wettbewerbs werden am Mittwoch, dem 17.02.2016 ab 16:00 Uhr auf dem Forum didacta aktuell feierlich bekannt gegeben und ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter www.digita.de